Pikass Pikass
Pikass
Then let's start a new one

Hm... Primär.... ist momentan alles relativ gut, auch wenn mich Dinge bewegen, aber wann tun sie es wohl nicht, hm?

@Puta.
Du musst mich nicht in Ruhe lassen, wenn du denkst es hilft dir oder Kei, dann bitte... stampf mich in Grund und Boden, schreib mir, was du mir sagen willst... erzähl mir, was für ein ekliger Mensch ich bin. Ich bin neugierig, was ich von deinen Worten noch nicht an mir kenne. Und ich bin gespannt, wie gut DU mich kennst und meine Gedanken, mein Gefühl der Reue (was ihr nichts nützt, ich weiß.
Ich weiß das ich Fehler gemacht habe. Aber Dinge ändern sich nun mal.... das es bei ihr nicht besser geworden ist, weiß ich.... man sieht es ihr an, immer noch. Auch wenn du es nicht glauben magst, ganz blöd bin ich nicht. Aber lassen wir das, wenn du es willst.

@Winterleiche.
Ich kann mir vorstellen wer du bist... ein wenig zumindest. Ganz ehrlich habe ich drei Menschen im Kopf, aber wenn ich das Gedicht auf deinem Blog betrachte, kommt mir eigentlich nur eine junge Frau in den Sinn...
Tell me if I'm wrong... Rose?
*lächel*
Thanks a lot....

+++

Mag sein... ein anderer Blog, ein anderer Schreibstil... vielleicht der Versuch eines anderen Lebens? Oder nur eines versuchten Neuanfangs soweit das eben mitten drin möglich ist... Ja, ich denke du hast recht... es ist ein ganzes Stück feige gewesen den anderen Blog zu löschen... trotzdem bereue ich es nicht... *smile*

++++

Bäh >> Keine Lust morgen wieder auf Schule *grml* Will keine Geo-Klausur schreiben müssen... ich verhau sie sowieso u_u""" Lassen wir es am besten und warten darauf, das der Windjäger seinen Weg nachher wieder zu mir findet -^^-

Kind 2007 am 7.1.07 13:25


Verspätete Jahresbilanz

Wieder ist ein Jahr ins Land gegangen, ohne das wir die Zeit um uns herum wirklich wahr genommen haben... es ging alles so schnell und jetzt im nachhinein ist es komisch, zurück zu schauen.
Aber ich tue es trotzdem, wie jedes Mal und ich will Bilanz ziehen... wie jedes Jahr.

Es fing alles mit einem seltsamen Silvester an, mit einer Feier bei Liemette nach der ich stock betrunken war. Hm... gut... das andere Jahr sollte vergessen werden. Es ging nicht wie gewünscht Berg auf. Die Sache mit Jule war noch nicht mal halbwegs ausgestanden und alles war... naja---- komisch eben. Januar kam und ging und mit dem Februar kamen die Ferien. Es klingelte am Telefon und keine zehn Minuten später stand Kaji vor meiner Haustür... aus Japan wieder da, viel zu früh und sie seelisch völlig am Ende. Der wohl erste Höhepunkt...
Tja... es kam ein Bundeslehrgang in Kiel. . . mit Paul Ôo" getanzt wie noch nie und irgendwie durch ihn böse verarscht worden. Aber was wolls... der Abend und das tanzen waren toll, kleiner großer Höhepunkt, ich habs genossen.

Im März wurde es dann seltsam. Es kam ein 'Mainstream hat fertig II' und Stefan war mit da... hat es da angefangen, oder schon eher oder erst weit danach? Er kam mir näher als mir lieb war und das war... seltsam. Und der Anfang von allem eigentlich.
Zwei Tage später nach Barcelona gefahren und... naja, die wohl geilste Klassenfahrt meines ganzes Lebens gehabt. Es war toll... aber auch die Sache mit Liemette und Alex hatte einen Höhepunkt erreicht, auch wenn ich erst da offiziell erfahren habe, was zwischen den beiden vorgefallen war... oder eher wie die gefühlsmäßige Lage war. *seufzt* Naja.
Hm.. die elfte Klasse mehr schlecht als recht über die Runden gebracht.... aber nicht ohne Zwischenfälle.

Am 1. Juni diesen Jahres, nach zwei Wochen Koma auf der INtensivstation, starb in mir sehr wichtiger Mensch. Ein paar Tage später wäre Kiepi 18 geworden... ich habe immer noch nciht begriffen, das er weg ist - tot ist.Die Beerdigung und die Tage in der Schule waren der Horror. Kurze Zeit später ging es nach sechs Jahren endlich wieder für zwei Wochen nach Südfrankreich. Es hat gut getan, sehr sehr gut sogar. Es hat einige Wunden geheilt und einige Narben verblassen lassen.
Kurz vorher hab ich mit Jule 'geredet'. Überflüssig im Nachhinein, weil ich mir wieder an allem die Schuld gegeben habe, heute weiß ich es besser, denke ich.

Sommerferien kamen und mit ihnen das verhängisvolle aber kurzweilig geile Force Attack. Mist gemacht auf beiden Seiten, Freund verloren. Kurze Zeit später eine Freundin, unvermeidbar gewesen in diesem Stadium. Ich mag nicht mehr drüber reden, die Sache ist gegessen. Aus. Schluss. Vorbei. Punkt.

In den Sommerferien kam dann die Sache mit Kei. Zusammen, komisch viele Pläne gemacht und mich sehr gewaltig übernommen und überschätzt. Fast im selben Atemzug wurde der Windjäger wieder aktiv.
Es kam eine Kanutour, von der ich bis heute nicht weiß, was ich davon halten soll. Es kam ein Dienstag an dem wie beide ins Kino gegangen sind und dann... ist ES passiert.
Habe Kei das Herz gebrochen, meinen eigenen Weg gegangen, eigene Entscheidungen begonnen zu fällen.

Für mich. Nur für mich und niemanden sonst.

Zwei Monate lang eine Schmierenkomödie gespielt und geglaubt, niemand würde etwas merken. Asche wars.... ich will nie wieder eine Affäre sein, auch wenn für mich ja alles gut gelaufen ist. Jetzt sind es vier Monate. Ganz schönes Stück.
Ich muss diese Zeit nicht näher auswalzen, das stand ja dann schon alles hier auf dem neuen Blog.
Hm...

Tja. Und dann? Windjäger war sechs Wochen lang im Praktikum, das war ne sch*** Zeit, ist aber überstanden und wird einfach nicht mehr drüber nachgedacht ^^
Mou... tjoa... ne?
Weihnachten rückte näher, plötzlich stand ein Matthias Wilke wieder vor meiner Haustür und meinte wissen zu wollen, was aus mir geworden sit. Arschgesicht. Manche Menschen verstehen scheinbar den Zusammenhang zwischen gewesenem und dem was da ist nicht. Nämlich NICHTS!

Gut, egal. Noch mal ein wenig Mist gemacht zum Jahresende hin mit Nicki, soll aber im Moment nicht ausgewalzt werden.

Silvester war... komsich. Irgendwie haben wir Mitternacht verpasst, und ich war tierisch betrunken und Anscha und Jens hatten eine böse böse Sache, die eingentlich gar nicht war und Kei hat mir eine geknallt (mein Kiefer tut immer noch weh >>" und wir haben uns weitesgehend ausgesöhnt. Ich hab mich bei Anscha entschuldigt und auch da scheint alles wieder in Ordnung zu sein. Die sache zwischen ihr, Alex und Liemette ist auch in Ordnung.

Tja und jetzt? Auf ins nächste Jahr, mit vielen vielen Höhepunkten XD


***********
++++++++++
   Personenkult ^^
++++++++++
***********

Dank geht ganz besonders an folgende Menschen: Alex (weil du mein Bruder bist). Anscha (weil du immer noch bei mir bist und mir verziehn hast). Nicki (weil du meine gute Seite bist). Gerome (Bruderherz...). Thomas (Danke das du mein Trainer und mein Ersatzpapa bist). Meine Ellis (XD). Anja (die beste Tante der Welt!). Kaji (Ich bin froh das du wieder zu Hause bist, Seelenschwester). Jana (für viele lehrreiche Worte und Taten). Kei (Für Ehrlichkeit und zwei wundervolle Monate). Kathi (Du geiles Miststück XD). Yoru (kleiner Bruder... ich wünsch dir Glück mit Cookie ^^). Jule (für Jahre voller Freundschaft, lassen wir es bei den guten Dingen beruhen. Bitte). Josi (Danke für alles, Lästerschwester). Henne (einfach weil du da bist. mit viel Rat und Tat)
...
Windjäger. Lutwolf. Stefan. Nordwächter. Soviele Namen und doch bezeichnen sie alle nur die Person, die ich von ganzem Herzen liebe. Danke für alles... ich liebe dich.
...
Michael Kieper. Für wahre Worte und Jahre voll Vertrauen und Freundschaft. Danke.

Entschuldigungen sollten genauso zahlreich sein wie Dank... aber hier nur kurz: Jana. Inu. Jule. Nicki. Anscha. Alex. Bianca. Stefan. Familie Lemke.
Für all den Mist den ich gebaut habe, was ich verletzendes gesagt und getan habe. Für alle Schwierig- und Widrigkeiten mit mir.
Kiepi - für ein nicht eingelöstes Versprechen.

++++

Auf ins Jahr 2007

Kind 2006 am 1.1.07 17:44


It's going to be christmas

MUHAHAHAhAHAHH XD

die strange Komerz-Zeit des Jahresendes ist wieder da... morgen ist

WEIHNACHTEN

Freut euch, Geschenke, Schokolade, pseudo-Mitleid und geheuchelte Liebe unter Menschen die sich nicht kennen oder mögen.... *meaow*

YATTA XD

Is bei mir zum Glück nicht so... ich kann morgen den Windjäger BESCHENKEN XD und er weiß nicht, was es nciht... (*pieks* er sitzt neben mir XD)

acso...

mei ZImmer sieht aus wie eine Computerüberwachungszentrale... zwei Rechner + Bildschirme etc, ein Fehrnseher, Anlage und irgendwie läuft alles gleichzeitig. dazu Räucherwerk und Kerzen, yeah, lang lebe die Weihnachtszeit.

Mukke: (vom rechner des Windjägers) Behemoth - Hell Dwells In Ice
Mood: MUHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHA

Glöckchenkind am 23.12.06 20:22


...

Matze... Matthias Wilke ist wieder da... er stand wieder vor meiner Haustür und wollte mit mir reden. Nach drei Jahren ist es also wieder Realität geworden, was mich manchmal nachts heimsucht.
Weggeschickt und dann hat er angerufen... Wollte wissen, was aus mir geworden sit und so... er ist jetzt hier stationiert... klasse... prima...

Windjäger.... bitte komm schnell wieder.... bitte....

Hasskind am 20.12.06 19:04


Die Menschen leben in einer Lüge die sich Zukunft nennt und klammern sich dabei an einen nicht existierenden Strohalm der Hoffnung heißt.
Blind lassen sie alle Zerstörung zu.
Taub lassen sie alle Kinder im Todesschrei verrecken.
Stumm versuchen sie gar nicht erst ihre Fesseln loszulassen.
Der Sand in ihrer Kleidung kratzt und sie scheinen es nicht zu bemerken. Sie nehmen es als gegeben hin, das wir uns selbst vernichten, debattieren und tun nichts dagegen. Sinnloses streiten um Nichtigkeiten verdeckt die Sicht auf mit Galle geschriebene Wichtigkeiten, deren Wörter so hell in unseren Augen brennen, das wir erblinden wenn wir nichts tun. Denn wegsehen hilft nichts. Sie brennen überall, in unseren Schädeln, unseren verdorrten Herzen und unseren verkümmerten Seelen.
Hass ist die Motivation.
Leid ist der Lohn.
Wieso verschließt ihr eure Augen, wo es soviel zu sehen gibt was zu retten sich lohnen würde.
Ein Regentropfen.
Ein Sonnentrahl.
Ein Stern in der Nacht.
Ein warmer Körper der dich auffängt.
Ein brodelndes Herz.
Was ist es wert, in der heutigen Zeit? Wieviel kostet uns die Zukunft, wenn wir uns nicht selber aufhalten?
Die Einsamkeit am 14.12.06 16:22


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter] Gratis bloggen bei
myblog.de